Mit „So Weit“ hat Peter Maffay das 20. Nummer-Eins-Album seiner Karriere eingespielt und ist damit der erfolgreichste Künstler der deutschen Chartgeschichte.

Darüber hinaus hat Maffay mehr Wochen in den Top 10 der Offiziellen Deutschen Album-Charts verbracht als jeder andere Künstler. Im Laufe seiner Karriere hat er bereits insgesamt 308 Wochen mit einem Album unter den zehn meistverkauften LPs verbracht. Peter Maffay sagte: „Dass das Album Nummer Eins werden würde, hat meine Vorstellung und meine Erwartungen weit überstiegen. Aber die enorm positive Resonanz bedeutet mir viel. Denn dieses Album kommt – noch mehr als die vorherigen – von innen.“ Insgesamt 27 Studioalben hat Peter Maffay seit 1970 veröffentlicht, 13 davon schafften es an die Spitze der Charts. Andere Nummer-Eins-Alben umfassen Live-Aufnahmen, Best-Of-Compilations und Alben, die im Zusammenhang mit dem von ihm kreierten Kindermusical Tabaluga veröffentlicht wurden.

1979 feierte Maffay mit Steppenwolf sein erstes Nummer-Eins-Album. Alle seine seit 1980 veröffentlichten Studioalben schafften es in die Top 10.

 

DIESER ARTIKEL ENTHÄLT WERBUNG UND/ODER AFFILIATE-LINKS

Quelle: BMG
Bildquelle:  Peter Maffay Facebook
Bildrechte: Peter Maffay
Fotograf: